mail-erinnerung.de
Kostenloser Email-Erinnerungsdienst
Status: Nicht angemeldet



FAQ = Frequently Asked Questions = Häufig gestellte Fragen


Nanu, wo ist denn die ganze Farbe hingekommen?

mail-erinnerung.de läuft unter Web 0.9, und damit sind leider nur Graustufen darstellbar.

...und das glauben Sie mir nicht? ;-) Nun gut: Da ich mit geeigneter Farbauswahl so meine Probleme habe, wurde einfach alles in Graustufen realisiert. Falls Sie ein schönes Farbdesign haben, versuche ich aber gerne, das als Option einzubauen.


Warum muss nach der Registrierung noch eine Freischaltung erfolgen?

Dies soll verhindern, dass jemand eine Email-Adresse anmeldet, auf die er keinen Zugriff hat. Damit liesse sich wunderbar "Spam" erzeugen. Die Freischaltung soll sicherstellen, dass Sie auch der Empfänger der Erinnerungsmails sind.


Kann ich ein eigenes Passwort wählen?

Ja. Bei der Registrierung wird automatisch ein Passwort erzeugt und Ihnen zugesandt. Eine nachträgliche Änderung ist über den Menuepunkt 'Eigenes Passwort setzen' (unter 'Einstellungen') möglich.


Kann ich Erinnerungsmails auch an mehrere/andere Email-Adressen versenden?

Nein. Sie können pro Account nur eine Email-Adresse registrieren. Diese wird sowohl für die Freischaltung, als auch zum Empfang der späteren Erinnerungs-Nachrichten verwendet.


Wann genau werden die Erinnerungsmails versendet?

Tägliche Erinnerungen Jeweils kurz nach der vollen Stunde. Wenn Sie also z.B. einen täglichen Erinnerungsauftrag angelegt haben, der den Wert "Stunde = 17" enthält, wird die Nachricht jeden Tag kurz nach 17.00 Uhr auf die Reise geschickt.
(Zwei-)Wöchentliche Erinnerungen Am eingestellten Wochentag (Mo - So) kurz nach 6 Uhr morgens (ggfs. an geraden oder ungeraden Kalenderwochen).
Monatliche Erinnerungen Am eingestellten Tagesdatum kurz nach 6 Uhr morgens. Hat ein Monat weniger Tage als eingegeben (z.B. "jeweils am 31."), wird am Letzten des Monats verschickt.
Quartalsweise Erinnerungen Am 1.1./1.4./1.7./1.10. kurz nach 6 Uhr morgens. Das ist fest eingestellt.
Jährliche Erinnerungen Am eingestellten Datum jedes Jahres kurz nach 6 Uhr morgens. Hat ein Monat weniger Tage als eingegeben (z.B. "jeweils am 29.2."), wird am Letzten des Monats verschickt.
Einmalige Erinnerungen Am eingestellten Datum (Tag/Monat/Jahr) kurz nach 6 Uhr morgens. Sollten Sie bei der Anlage des Erinnerungsauftrages ein Datum ausgewählt haben, das in der Vergangenheit liegt, so wird 'baldmöglichst' verschickt.

Wann die jeweiligen Nachrichten bei Ihnen eintreffen, ist jedoch nicht sicher anzugeben.


Was passiert, wenn der Server einmal ausfällt?

Erinnerungsaufträge werden "nachgeholt", sobald die Skripte wieder laufen. Generell sollten Sie den Dienst von mail-erinnerung.de nicht für "kritische Erinnerungen" (was für ein Ausdruck) wie z.B. eine Erinnerung zur Medikamenteneinnahme verwenden (siehe auch Impressum/Nutzungsbedingungen).


Wie viele "Erinnerungsaufträge" kann ich anlegen?

Maximal können 50 (vormals: 20) Erinnerungsaufträge angelegt werden.


Mit welcher Betreff-Zeile werden die Erinnerungsmails verschickt?

Die Voreinstellung hierfür ist ein neutrales 'Nachricht von mail-erinnerung.de!'. Sie können jedoch auch eine eigene Betreff-Zeile verfassen. Die Bezeichnung, die Sie Ihrem Erinnerungsauftrag geben (steht dann in der Auftragsliste von mail-erinnerung.de), wird generell nicht in die Mail übertragen - auch nicht in die Betreff-Zeile (die Überlegung dabei ist, dass z.B. ein Erinnerungsauftrag namens 'Heute Socken wechseln' nicht automatisch auch diesen Mail-Betreff erhält).


Was gehört in eine Erinnerungsmail, was nicht?

Immer, wenn Sie Informationen an Ihnen unbekannte Dritte weiter geben, sollten keine 'sensiblen' Daten darunter sein. Das gilt auch für den Erinnerungstext, den Sie sich zusenden lassen (er wird schließlich auf einem Server gespeichert, der von jemandem betrieben wird, den Sie nicht kennen).

Schlechtes Beispiel für einen Erinnerungstext:
"Heute mein Bankkonto online kündigen - Nummer: 1234567, Passwort: abcde". So bitte nicht!

Gutes Beispiel für einen Erinnerungstext:
"Heute mein Bankkonto online kündigen - Nummer/Passwort: Du weisst schon, wo das steht."


Ich habe einen Fehler an der Seite/den Skripten entdeckt...

Bei der Gestaltung der Seiten wurde versucht, besonderen Wert auf Datensicherheit zu legen (die Erfahrung lehrt jedoch, dass wohl keine Webseite 'zu 100 Prozent sicher' ist. So wird auch mail-erinnerung.de Schwachstellen und/oder 'Macken' aufweisen). Sollten Sie eine Fehlfunktion entdecken, benachrichtigen Sie mich bitte (Email-Adresse im Impressum). Evtl. ist auch ein Screenshot hilfreich. Danke.


Wie beende ich meine Mitgliedschaft?

Wenn Sie mit Ihren Nutzerdaten angemeldet sind, können Sie den Account und alle damit angelegten Erinnerungsaufträge per Mausklick löschen. Das war es dann.


Warum bietet jemand einen kostenlosen Email-Erinnerungsdienst an?

Vergessen Sie 'mal Ihren Hochzeitstag. Nachdem das Gewitter dann vorbei ist, kommt man auf die sonderbarsten Ideen ;-)


Welche Erweiterungen sind zukünftig für mail-erinnerung.de geplant?

- Ein 'Passwort-Vergessen' Button
- Verwendung eines 'DatePicker Widgets' für die Zeit/Datumsauswahl
- mail-erinnerung.de Android app
- Erinnerungen mittels SMS versenden
- (weitere Ideen? Her damit!)